Skip to main content
05. April 2018

Bitschi fordert Fachkräfteoffensive für Vorarlberg!

FPÖ-Landtagsabgeordneter: „Zur Behebung des Fachkräftemangels müssen wir mutig neue Strategien entwickeln“

„Die Verfügbarkeit von Fachkräften ist für den Vorarlberger Wirtschaftsstandort von zentraler Bedeutung. Wie aus der Anfragebeantwortung hervorgeht, sind aber bisherige Maßnahmen der schwarz-grünen Landesregierung nicht von Erfolg gekrönt. Im Gegenteil: Der Fachkräftemangel verschärft sich weiter.“ So reagiert der FPÖ-Landtagsabgeordnete Christof Bitschi auf die Beantwortung seiner Anfrage zur Situation des Fachkräftemangels in Vorarlberg durch Wirtschaftslandesrat Karl-Heinz Rüdisser.

Bitschi fordert deshalb eine Fachkräfteoffensive für Vorarlberg. „Wir müssen mutig neue Strategien entwickeln und ganz konkrete Maßnahmen setzen. Das fängt bei der Qualität unserer Schulen an, wenn es etwa um die verstärkte Vermittlung von digitalen Kompetenzen geht“, so der FPÖ-Abgeordnete. Auch die Lehrausbildung müsse, so Bitschi, sowohl für Lehrlinge als auch für Betriebe, attraktiver gestaltet werden.

© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.