Skip to main content
21. Februar 2018

Allgäuer sieht Aufholbedarf bei Pensionsgerechtigkeit in Vorarlberg

Rechnungshofbericht zeigt immer noch Unterschiede im Pensionsrecht auf

Die Rechnungshofberichte Pensionsanpassungen und Pensionsstand Landesbeamte haben klar gezeigt, dass es noch Aufholbedarf in der Frage der allgemeinen Pensionsgerechtigkeit in Vorarlberg gibt. FPÖ-Klubobmann und Vorsitzender des Kontrollausschusses, Daniel Allgäuer fordert deshalb , die Unterschiede zu ASVG-Pensionen kontinuierlich abzubauen. Was die Pensionserhöhungen anbelange, so komme das Land den Empfehlung des Rechnungshofes mittlerweile nach und orientiere sich an ASVG-Anpassungen. 

© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.