Skip to main content

Dr. Reinhard Bösch

16. Jänner 1957 - Steinbock

Nationalrat

Politische Mandate

  • seit 29.10.2013: Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), FPÖ
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXIII. GP), (30.10.2006 – 27.10.2008)
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXII. GP), (28.04.2006 – 29.10.2006)
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXI.–XXII. GP), (29.10.1999 – 27.04.2006)
  • Mitglied des Bundesrates, (07.11.1994 – 19.10.1999)
  • Mitglied des Bundesrates, (19.10.1994 – 06.11.1994)

Politische Funktionen

  • Abgeordneter zum Vorarlberger Landtag (1989–1994)
  • Mitglied der Stadtvertretung der Stadt Dornbirn seit 2010 sowie (1995–1997)
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der FPÖ Vorarlberg (1990–2006)
  • Landesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Vorarlberg (1994–2006)
  • Bezirksparteiobmann der FPÖ Dornbirn (1990–2006)
  • Stadtparteiobmann der FPÖ Dornbirn (1988–2000)
  • Vorsitzender der Bundesratsfraktion der FPÖ (1998–1999)
  • Mitglied des EU-Konvents (2002–2003)
  • Ersatzmitglied der österreichischen Delegation zur Parlamentarischen Versammlung des Europarates 1999
  • Vizepräsident des Vorarlberger Zivilschutzverbandes (1991–1995)

Beruflicher Werdegang

  • Bibliothekar 1982
  • Oberst

Bildungsweg

  • Landesdienstprüfung "Volksbildungsdienst" 1987
  • Bundesdienstprüfung "Bibliotheks-, Dokumentations- und Informationsdienst" 1988
  • Studium der Geschichte an der Universität Wien (Dr. phil.) 1976–1982
  • Studium der Rechtswissenschaft und Germanistik Wien
  • Neusprachliches Gymnasium Dornbirn 1967–1975
  • Volksschule Dornbirn 1963–1967

Militärische Ausbildung

  • Präsenzdienst als EF 1975–1976


FPÖ Parlamentsklub
Reichsratsstraße 2, 1010 Wien
Tel.: +43 - 1 - 40 110 - 7012
Fax: +43 - 1 - 40 110 - 7070
Email: parlamentsklub(at)fpoe.at

Zurück
© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.